Gefahren von Lithiumbatterien nicht unterschätzen!

13.04.2016

 

Publikation zu Schadenverhütung und Brandbekämpfung

bei Battery Experts Forum in Deutschland vorgestellt

 

Wien, 6. April 2016 - Risk Experts Geschäftsführer Dr. Michael Buser referierte diese Woche beim Battery Experts Forum in Aschaffenburg zu „Brandgefahren und Sicherheitsrisiken bei Lithiumbatterien“ (www.battery-experts-forum.com). Das Thema stellt angesichts des Booms bei Elektromobilität und mobilen elektronischen Kleinanwendungen gewerbliche und Industrieunternehmen, die Transportwirtschaft, Entsorgungsbetriebe, Feuerwehren sowie die Versicherungswirtschaft vor neue Herausforderungen. Der studierte Verfahrenstechniker Buser ist auch Autor des soeben erschienenen „Lithiumbatterien Sicherheitsratgebers“, der bei der Tagung vorgestellt wurde und ab sofort via dem unten stehenden Link bezogen werden kann.

 

Risk Experts ist auf operatives Risikomanagement spezialisiert; international erfahrene Risikoingenieure erstellen qualifizierte Risikoanalysen und -bewertungen für Unternehmen, Versicherungen und Makler. Sie erbringen Sachverständigenleistungen, koordinieren Schadenabwicklungen und geben ihr Wissen durch die Risk Experts Academy weiter. An den Standorten Wien, Kufstein, Warschau, Bratislava, Bukarest, Sofia und Istanbul beschäftigt Risk Experts insgesamt über 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Die Publikation von Dr. Michael Buser "Lithiumbatterien - Brandgefahren und Sicherheitsrisiken" finden Sie hier zum Download

 

 

Ein aktuelles Interview mit Dr. Michael Buser über die "Schadenursache Lithiumbatterie" finden Sie hier zum Download